Lockdown: Das Tor bleibt vorerst geschlossen!

Seit dem 2.11.2020 sind kulturelle Veranstaltungen weitgehend untersagt. Dies gilt auch für die Essenzen-Fabrik. Aber wir sind voller Hoffnung, dass wir unser Tor ab Ende Mai wieder öffnen und ein gutes Programm anbieten können!

 

 

 

Kultur- und Innovationszentrum Essenzen-Fabrik Zerbst

Der Begriff „Essenz“ bezeichnet das Wesen der Dinge. In unserem Verständnis sind Kunst, Kultur und Kreativität Essenzen des menschlichen Zusammenlebens. Das Wesentliche ist das, was aus uns selber kommt, unabhängig davon, woher wir kommen, wie reich wir sind oder welche soziale Stellung wir einnehmen.

 

Das Kultur- und Innovationszentrum "Essenzen-Fabrik" in Zerbst ist aus einer Initiative von Arbeitslosen, Schülern und Studenten hervorgegangen und hat sich seit 2004 als ein Anlaufpunkt für Kulturarbeit in Sachsen-Anhalt etabliert. 2010 gründete sich der gemeinnützige Verein "Essenzen-Fabrik Zerbst e.V." mit idem Ziel, Toleranz und Völkerverständigung zu fördern. Bekannt geworden durch Musik-Veranstaltungen im ehemaligen Kesselhaus, wird inzwischen ein vielfältiges Kulturprogramm angeboten, das Theater, Film, Lesungen und Ausstellungen einschließt. Als einzige Kleinkunstbühne der Region mit durchgehendem Programmangebot ist die Essenzen-Fabrik aus der Kulturszene in und um Zerbst nicht mehr wegzudenken.

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.