August

Freitag, 6. August, 19.00 Uhr  

Film in der Fabrik

Narziss und Goldmund

 

Die Ausstrahlung dieses Films in den Kinos fiel im März 2020 der Corona-Pandemie zum Opfer. Nun ist die Adaption des gleichnamigen Romans von Herrmann Hesse in der Essenzen-Fabrik zu sehen.

 

Zwei junge Novizen schließen in einem mittelalterlichen Kloster Freundschaft. Während Narziss asketisch nach den strengen Regeln der Glaubensgemeinschaft lebt, macht sich Goldmund auf die Suche nach seiner Mutter und erlebt die Welt in allen ihren Facetten.                                                                       Eintritt: 5 Euro.

 

Sonntag, 8. August, 17.00 Uhr  Spiele-Abend

 

Wieder ein neues Format  in der Essenzen-Fabrik:

Die Teilnehmer:innen entscheiden selbst, was gespielt werden soll! Dabei werden von den Leiterinnen Gesellschaftsspiele angeboten, aber Lieblingsspiele können auch mitgebracht werden. Hauptsache es macht Spaß!

 

Teilnahme ist kostenlos! Bei Interesse bitte unter 03923 - 486108 oder unter info@essenzen-fabrik.de anmelden!

 

September

Freitag, 3. September, 19.00 Uhr   Film in der Fabrik

 

 

 

 

Sonntag, 5. September, 17.00 Uhr

Kneipen-Quiz

 

Und da ist die nächste Quiz-Kneipe in der Essenzen-Fabrik! Die Teams treten in mehreren Runden gegeneinander an, um die kniffligen Fragen von Ines zu beantworten - es geht um Wissen, vor allem aber um Spaß! Und trinken darf man auch noch dabei, wenn sonst gar nichts mehr hilft. 

 

Wichtig: die Teams von 2 bis 6 Personen müssen sich vorher unter info@essenzen-fabrik.de oder 03923 - 486108 mit einem griffigen Teamnamen anmelden!

 

Sonnabend, 11. September

Sommerfest der Essenzen-Fabrik

Wenn die Corona-Regeln es zulassen, wird es auch in diesem Jahr wieder eine Sommerfest in der Essenzen-Fabrik geben. Mit von der Partie ist wieder die MAX DEMIAN BAND - und in diesem Jahr werden wir hoffentlich zur Live-Musik tanzen dürfen. Welche anderen Attraktionen es bei dieser Gelegenheit geben wird, werden wir kurz vorher ankündigen.

 

Sonnabend / Sonntag 25./26. September

Workshop „Kreatives Schreiben“

 

Unter Anleitung des Autors und Schreibtrainers Stefan Strehler erkunden wir an diesem Wochenende spielerisch die Grenzen des autobiografischen Schreibens. Mehr dazu hier.

 

Oktober

Freitag, 1. Oktober, 19.00 Uhr   Film in der Fabrik

 

Sonntag, 10. Oktober, 17.00 Uhr  Spiele-Abend